Home | english | Impressum | Sitemap | Intranet | KIT
Arbeitsgruppe Zahlentheorie und Algebraische Geometrie

Sekretariat
Kollegiengebäude Mathematik (20.30)
Zimmer 1.027

Adresse
Englerstraße 2, 76131 Karlsruhe

Öffnungszeiten:
Mo - Fr, 9.15 - 11.45

Tel.: 0721 608 43041

Fax.: 0721 608 44244

Übungen zur LA 1

Material zur Vorlesung Lineare Algebra 1

Einen Übungsschein für die LA 1 erhält, wer mindestens 90 Punkte erreicht hat. Der Schein ist ab Montag, den 5. März 2007, in Zimmer 308 des Fakultätsgebäudes Mathematik erhältlich.

Für alle, die noch immer nicht auf Oberschlau und die Zwerge verzichten wollen, gibt es jetzt in diesem Semester eine letzte Gelegenheit, den kleinen Kerlen bei ihrem Tun zuzusehen. Heute geht es zur Kirmes.

Auf die Frage, wofür Eigenwerte und -vektoren eigentlich gut seien, gibt es zum Beispiel die Antwort: sie werden in vielen Anwendungen benutzt. Eine davon wird hier beschrieben, eingekleidet in eine kleine Zwergengeschichte.

Zum Skript gibt es jetzt auch eine Liste mit einigen Notationen.

Es weihnachtet nun auch bei Oberschlau. Wie kann er das anderen mitteilen? Lineare Codes helfen hierbei.

Wie versprochen gibt es jetzt und hier eine Erklärung des Prinzips der RSA-Kryptographie aus Sicht eines Mathematikers.

So langsam lohnt es sich, eine Fehlerliste für das LA-Skriptum auszuhängen (aktualisiert am 14.02.2007).

Hier geht es zum Merkblatt zur Vorlesung.

Es gibt hier eine Liste mit den Tutorienterminen. Die Tutorien finden ab dem 2. November statt. Achtung! Das Tutorium Nummer 9 (donnerstags 14h) findet nicht wie angekündigt in Raum 236 des Informatikgebäudes statt sondern in Raum 131.

Für die Fans von Oberschlau findet sich eine pdf-Version des Zwergenmix hier.

Übungsblätter

30.10.2006Das 1. Übungsblatt.
6.11.2006Das 2. Übungsblatt.
13.11.2006Das 3. Übungsblatt.
20.11.2006Die Musterlösung zur ersten Aufgabe vom 3. Übungsblatt. Tut mir leid, dass ich die in der Mathematikerübung nicht mehr vollständig vorrechnen konnte...
20.11.2006Das 4. Übungsblatt.
27.11.2006Das 5. Übungsblatt.
4.12.2006Das 6. Übungsblatt.
11.12.2006Das 7. Übungsblatt.
18.12.2006Das 8. Übungsblatt. Achtung! In Aufgabe 3 der Papierversion ist ein Fehler. Statt "p-1" muss es "q-1" heißen. In der digitalen Version ist das schon korrigiert.
8. 1.2007Die Musterlösungen zur ersten und zur fünften Aufgabe vom 8. Übungsblatt, die nur mit dem Tageslichtprojektor vorgeführt worden waren.
8. 1.2007Das 9. Übungsblatt.
16. 1.2007Die Musterlösung zu Teilen der zweiten Aufgabe von Blatt 9.
15. 1.2007Das 10. Übungsblatt. Verzeihen Sie bitte, dass mir erst jetzt (nach Druck des zehnten Blattes) auffällt, dass wir in 2007 sind. Auf der Papierversion steht dementsprechend noch 2006...
22. 1.2007Die Musterlösung zur zweiten Aufgabe des zehnten Übungsblatts.
22. 1.2007Das 11. Übungsblatt.
29. 1.2007Das 12. Übungsblatt.
5. 2.2007Das 13. Übungsblatt.
12. 2.2007Zum Abschluss gibt es noch ein Ferienübungsblatt ohne Abgabe.

Sonstiges

Hier geht es zur Homepage der Vorlesung.