Universitaet Karlsruhe

Mathematisches Institut II - Lehrstuhl Prof. C.-G. Schmidt

Elementare Zahlentheorie - Übungen Sommer 2002

Sie bekommen hier

  • Übungsblatt 1
  • Übungsblatt 2, ausnahmsweise auch gelöst.
  • Übungsblatt 3
  • Übungsblatt 4
  • Übungsblatt 5
  • Übungsblatt 6
  • Übungsblatt 7
  • Übungsblatt 8
  • Übungsblatt 9
  • Übungsblatt 10
  • Übungsblatt 11
  • Übungsblatt 12
  • Übungsblatt 13
  • Eine Bücherliste gibt es hier.

    Und dann haben wir noch ein paar ganz nette Links auf Dinge, die uns während der Vor- und Nachbereitung der Vorlesung so eingefallen sind...

    Aufstellung der Peano-Axiome und ihrer wichtigsten Folgerungen.

    Ein etwas schöneres Fünfeck, als es am 16.4. in der Vorlesung zu sehen war...

    Eine skurrile Randnotiz über Primzahlen in Spiralnebeln.

    Eine Seite über die Primzahlverteilung, auf der auch ein paar nette Graphiken zu sehen sind...

    Hier habe ich für unendlich viele Zahlen m gezeigt, dass es unendlich viele Primzahlen kongruent -1 (mod m) gibt.

    Hier haben wir zwei Bilder von Ganzzahlringen von quadratischen Zahlkörpern.

    Ein interessanter maßtheoretischer Aspekt der diophantischen Approximation war der Hintergrund für ein Poster, das ich einmal für einen Schülertag gemacht habe.

    Hier findet sich ein Beispiel eines unendlichen Kettenbruchs, dessen Konvergenten zwar immer reelle Zahlen sind, deren Folge aber nicht konvegiert.

    Scheine

    gibt es ab sofort im Sekretariat (Zimmer 308, Frau Hofmann).

    Mitschrieb

    Schließlich wollen wir hier noch auf einen (inoffiziellen) Mitschrieb hinweisen, den Nikos Mutsanas anfertigt.

    Klausur

    Die Klausur zur Vorlesung wird am 9.10.2002 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Hertz-Hörsaal stattfinden.

    Es gibt keine Teilnahmevoraussetzung. Anmeldung für die Klausur ist ab dem 22.7.2002 in Zimmer 308 (Mathebau) bei Frau Hofmann. Informatiker brauchen hierfür die Zulassung vom Studienbüro.

    Hier gebe ich einige Aufgaben zum Besten, die ich mir auch für die Klausur vorstellen könnte. Für Fragen hierzu bin ich natürlich immer offen. Lösungen werde ich nicht veröffentlichen.

    Schließlich hier als Höhepunkt die gelösten Klausuraufgaben. Die Klausurergebnisse hängen mittlerweile aus, die Einsicht soll am Montag, dem 21.10.2002 ab 14.00 Uhr in meinem Zimmer (323) stattfinden.

        [Uni-Startseite]  [Fakultaet]  [Auf]  [Email an Autor]
    zuletzt geändert im August 2002