Universitaet Karlsruhe

Mathematisches Institut II - Lehrstuhl Prof. C.-G. Schmidt

Elementare Zahlentheorie - Sommer 2004

Die Klausurergebnisse hängen jetzt am Sekretariat bei Frau Hoffmann (Zimmer 308) aus.

Zunächst kann ich hier eine Vorlesungsankündigung und da eine kleine Auswahl lesenswerter Bücher anbieten.

Hier findet sich außerdem eine Ausarbeitung des Beweises der Fermatschen Vermutung für den Fall n=3.


Eine ausführlichere Darstellung der in der ersten Übung behandelten Peano-Axiome und ihrer Folgerungen  findet sich hier.

Das neue Übungsblatt wird spätestens mittwochs ins Netz gestellt und kann im pdf- oder PostScript-Format heruntergeladen werden. Sollten Sie noch Fragen zu einem der Übungsblätter oder zur Korrektur Ihrer Abgaben haben, wenden Sie sich bitte an Lars Hoffmann.

Übungsblatt 1
pdf
ps
Übungsblatt 8
pdf
ps
Übungsblatt 2
pdf
ps
Übungsblatt 9
pdf
ps
Übungsblatt 3
pdf
ps
Übungsblatt 10
pdf ps
Übungsblatt 4
pdf
ps
Übungsblatt 11
pdf
ps
Übungsblatt 5
pdf
ps
Übungsblatt 12
pdf
ps
Übungsblatt 6
pdf
ps
Übungsblatt 13
pdf
ps
Übungsblatt 7
pdf
ps
Lösung von Blatt 13
pdf
ps

Als Ergänzung zur zweiten Übung finden Sie hier im pdf- beziehungsweise PostScript-Format ein Schema für den erweiterten euklidischen Algorithmus, mit dem sich sowohl der größte gemeinsame Teiler g von a und b als auch die Koeffizienten x und y für eine Darstellung der Form g = xa + yb parallel berechnen lassen.
Achtung: In der ursprünglichen Fassung war ein Tippfehler. Die korrigierte Fassung steht seit dem 17. Mai im Netz.

Hier findet sich eine Ergänzung zur ersten Aufgabe des sechsten Übungsblattes im pdf- oder PostScript-Format.

[Uni-Startseite][Fakultaet][Auf][Email an Autor]

zuletzt geändert am 07. Juli 2004